Nur eine Stunde…

Posted on September 7, 2011 von

0


Jack ist ein komischer Kauz. Heute Morgen hatte ich mir ein zerknülltes Blatt Papier aus dem Papierkorb gefischt und es durch den Verlag gejagt. Jack, der sonst alles haben muss, was rechtmäßig mir gehört, lag nur auf dem Katzenbaum und hypnotisierte die Wanduhr. Nach einiger Zeit wurde mir langweilig und ich fragte ihn, was er da eigentlich triebe.

„Nur eine Stunde! Ich entwickle grad ein Gefühl für die Zeit und will wissen, wie lang eine Stunde ist.“

„Miau???“

„Mexx, du verstehst wieder mal gar nichts. Du spielst hier mit einem Papierball, statt wie ein anständiger Verlagskater zu lesen. Sonst wüsstest du, wovon ich rede?“

Aha! Jack machte wieder mal auf gebildet. Ich hatte null Bock auf einen Vortrag, aber wie immer, wenn er bei Charlie was abgelauscht und nur halb kapiert hat, ließ er sich nicht stoppen: „Wenn Du mal das Papier gelesen hättest, das hier rum liegt, wüsstest Du, dass der Verlag grad einen Kurzgeschichtenwettbewerb ausgeschrieben hat.“

„Gelesen? Du kannst doch lesen, wie ne Kuh Eier legen!“

Aber Jack war nicht mehr zu bremsen. „Erotische Geschichten, Kurzkrimis und Fantasy – das Thema für alle Kurzgeschichten ist ‚Nur eine Stunde’. Ich möchte einen Krimi oder eine Fantasy-Geschichte schreiben und muss dazu wissen, wie sich eine Stunde anfühlt. Aber davon hast Du ja keine Ahnung.“

„Phhhh, was du kannst schaffe ich allemal. Ich kann höher springen als du, ich kann dich in jedem Ringkampf unterkriegen und ich kann viel mehr fressen als du. Ich werde bei diesem Kurzgeschichten Wettkampf gewinnen!“

Jack lachte hämisch: „Mexx – Du als Schriftsteller? Never!“
Das werden wir ja sehen. Ich werde der neue Charles Bukowski. Schließlich hab ich noch bis 30. September Zeit, um die erste Geschichte beim Verlag abzuliefern. Das weiß jetzt nämlich ich von Charlie und der doofe Jack hat keine Ahnung. Jetzt bleibt nur die Sache mit dem Schreiben. Wie schreibt man eigentlich?

Euer Mexx

Ach übrigens, wenn Ihr auch mitmachen wollt, dann lest doch mal das hier. Wenn ich erst mal rausgefunden habe, wie man schreibt, habt Ihr allerdings keine Chance.

Werbeanzeigen